2Twenty Roma 2900 Scooter - Azurblau

2 990 

Erhältlich am 10. Juni

Erhältlich am 10. Juni

Zweisitzer-Elektroroller, keine Lizenz erforderlich, 50 ccm Äquivalent
– Höchstgeschwindigkeit: 45 km / h
– Leistung: 2.900 Watt
– Autonomie: 50 km mit 1 Batterie, 100 km mit 2 Batterien
– Herausnehmbare Lithiumbatterie 10 kg
– Akkulaufzeit: 900 Zyklen (ca. 40.000 km)
– Zwei Jahre Garantie (Roller und Batterie)

Langzeitmiete (LLD) ab 80,60 € / Monat

Alle Informationen zu Stipendien: Ökologische Zuschüsse

Für Barzahlung klicken Sie bitte auf „In den Warenkorb“.

Erhältlich am 10. Juni

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Hier ist das neue Modell Roma 2900, Serie 3 (S3). Es wurden viele Verbesserungen vorgenommen: eine neue leichtere Batterie (10 kg) mit LED-Ladeanzeige, ein neues Farb-Armaturenbrett mit genauem Ladezustand in%, neue Chrom-Stoßdämpfer an den vorderen, vorderen und hinteren Scheinwerfern, LED mit geringem Verbrauch, eloxierte Aluminium-Fußstütze.
Auf der Motorseite beträgt die Leistung jetzt 2.900 Watt, was eine sehr gute Erholung ergibt. Zum Bremsen haben wir es mit 2 Doppelkolben-Scheibenbremsen ausgestattet, um diese Leistung sicher zu steuern. Eine weitere Neuheit: zwei Beschleunigungsarten: Sport oder Öko.
Den Retro-Look der 1950er Jahre haben wir jedoch nicht verändert.
Und wie zuvor besteht noch kein Änderungsbedarf. Lithiumbatterien sind unter dem Sattel untergebracht. Einfach einstecken und losfahren. Der Akku kann zu Hause oder anderswo an einer Standard-220-V-Steckdose aufgeladen werden, an die das Ladegerät angeschlossen ist.
Sie können 1 oder 2 Batterien mit 72 V / 20 Ah aufnehmen, was eine Reichweite von 50 km mit einer Batterie oder 100 km mit beiden ermöglicht. Wir haben eine TRIP-Funktion hinzugefügt, die mit einer Taste am rechten Griff auf 0 zurückgesetzt werden kann.
Der Roller ist mit einer verstärkten hinteren Gepäckablage ausgestattet (bereits montiert). Es besteht die Möglichkeit, eine vordere Gepäckablage hinzuzufügen (im Lieferumfang enthalten, aber nicht montiert).
Administrativ entspricht der Roma-Roller einem thermischen 50ccm und benötigt daher keinen Führerschein.

Fax harger Handbuch :: Benutzerhandbuch 2Twenty Roma 2900 – S3
Installations- und Reparaturanleitungen :: Tutorials

TECHNISCHE INFORMATION:

– Höchstgeschwindigkeit: 45 km / h
– Reichweite: 50 km mit einer Batterie, 100 km mit zwei Batterien
– Garantie: 2 Jahre (Roller und Batterie)
– 2 Modi: Sport (starke Beschleunigung) oder Energieeinsparung (sanfte Beschleunigung) – Klicken Sie hier, um den Vorgang zu sehen
– Herausnehmbare 72V / 20 Ah Lithiumbatterie mit integrierter LED-Ladeanzeige. Möglichkeit, zwei nebeneinander zu stellen.
– Präziser Ladezustand in% am Messgerät (BMS-Kommunikation) + TRIP-Funktion mit rechter Taste am Lenker
– Ladezeit: 50% in 2 h und 100% in 6 h. Das Ladegerät kann direkt an den Akku oder an die Buchse im seitlichen Handschuhfach angeschlossen werden.
– Anzahl der Fahrräder: 900 (ca. 40.000 km)
– Motorleistung: 2.900 Watt
– Verbrauch / 100 km: 2,8 kWh
– Vordere und hintere Scheibenbremse mit hydraulischem Doppelkolbensattel
– Verchromte vordere Stoßdämpfer mit Feder und Kolben
– Verbrauchsarme LED-Scheinwerfer vorne und hinten
– Reifen: 3,5-10 „Tubeless
– Reifendruck: vorne 2,3 bar / hinten 2,5 bar
– Gewicht (mit Batterie): 80 kg
– Batteriegewicht: 10 kg
– Maximales Gewicht an Bord: 150 kg
– Länge 187 cm
– Breite: 75 cm
– Höhe: 108,5 cm (beigefügtes Diagramm)
– Sitzhöhe: 81 cm
– Farbe: Azurblau – Pantone-Code: 7681C

Wichtig : Reifendruck prüfen: 2,3 bar vorne und 2,5 bar hinten. Wenn die Reifen nicht ausreichend aufgepumpt sind, verringert dies die Höchstgeschwindigkeit sowie die Reichweite des Scooters.

Administrative Informationen zur Registrierung:

– Marke (D.1): 2 20
– Typ-Varianten-Version (D.2): LMJR01
– CNIT / Nationaler Typidentifikationscode (D.2.1): L1EGJBCL000D003
– Handelsname (D.3): LMJR
– Fahrzeugkategorie CE (J): L1e
– Nationales Geschlecht (J.1): CL
– Fahrzeugidentifikationsnummer oder Fahrgestellnummer (E): erscheint auf dem mit dem Roller gelieferten Zertifikat (gelbes Dokument) und beginnt mit LXRBE1GY …

Versicherungsinfo:
Seit dem 1. Januar 2018 ist eine Versicherungsbescheinigung erforderlich, um die Zulassung eines zweirädrigen Fahrzeugs zu beantragen. Um dieses Zertifikat zu erhalten, muss die Versicherung die ersten 8 Zeichen der Fahrzeugidentifikationsnummer (Fahrgestellnummer oder Fahrgestellnummer) erhalten: LXRBE1GY.
Die meisten Versicherungsunternehmen erklären sich damit einverstanden, das Zertifikat mit diesen 8 Nummern auszustellen (AMV, APRIL MOTO, MMAF, ALLIANZ, MAIF, GMF, AXA, CREDIT AGRICOLE ASSURANCES, MOTO ASSURANCES …). Einige Versicherungsunternehmen scheinen dieses Gesetz jedoch nicht zu kennen und fragen nach der Registrierungsnummer … In diesem Fall bitten Sie sie, uns zu kontaktieren.
+ Infos zur Versicherung